Mathe bei Herrn Rupprecht

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mo 3 Mai 2010 - 18:34

infini.

wenn mei definitionsbereich IR+ is, muas i dann an limes gegen 0 von oben a oschaun?!
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Tom.W am Mo 3 Mai 2010 - 18:40

Du meinst wohl den Limes 0 + 0 (sprich: von rechts)?
Ob der Graph nach oben oder unten abhaut is ja unterschiedlich. Ich versteh den Sinn der Frage nich so ganz^^

_________________
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen (:
avatar
Tom.W
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 469
Alter : 27
Ort : MiddleRockCity
LKs : Englisch/Chemie

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mo 3 Mai 2010 - 18:48

ja limes x > 0 + 0

ich hab definitionsmenge IR + (also is 0 und unter 0 nich defniert!)

muss ich jetzt eben limes x > 0 + 0 anschaun?

next frage:

bei monotonieverhalten. ich hab a definitonslücke (z.Bsp. x = 2)

muss i jetz bei meiner vorzeichentabelle x = 2 auch sauber heraussenlassen?! oder is des egal?!

also wenn ich z.Bsp. für erste Ableitung = 0 rausbekomm: x=1

dann vorzeichentabelle:

- x kleiner 1 anschaun; x größer 1 anschaun;

ODER DANN:

-x kleiner 1 anschaun; 1 kleiner x kleiner 2 anschaun; x größer 2 anschaun ?!?!?!?



mann is des da shize zum erklären.....
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Tom.W am Mo 3 Mai 2010 - 18:56

HCxISxMORExTHANxMUSIC schrieb:ja limes x > 0 + 0

ich hab definitionsmenge IR + (also is 0 und unter 0 nich defniert!)

muss ich jetzt eben limes x > 0 + 0 anschaun?

Ja.

Zu dem andren. Ich denke mir das du bei einer vorzeichentabelle ned so pingelig sein brauchst. du kannst ja bei wenn x=2 eine definitionslücke ist dann x < 2, "x=2" und x > 2 schreiben

so würds ich zumindest machen

_________________
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen (:
avatar
Tom.W
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 469
Alter : 27
Ort : MiddleRockCity
LKs : Englisch/Chemie

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mo 3 Mai 2010 - 19:13

jop, merce. dann bin i wascheinlich nich pingelig...
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Steckowitz am Mo 3 Mai 2010 - 20:04

Also ich weiß nicht wie´s bei euch im gk ist, aber wir kriegen nen Punkt abgezogen wenn wir beim Monotonieverhalten in der Vorzeichen-Tabelle die Definitionslücken nicht extra kennzeichnen hat da Wirth gsagt.
avatar
Steckowitz
Der BÄRtige
Der BÄRtige

Anzahl der Beiträge : 269
Alter : 27
Ort : Schwarzach
LKs : Mathe/Englisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mo 3 Mai 2010 - 20:05

Steckowitz schrieb:Also ich weiß nicht wie´s bei euch im gk ist, aber wir kriegen nen Punkt abgezogen wenn wir beim Monotonieverhalten in der Vorzeichen-Tabelle die Definitionslücken nicht extra kennzeichnen hat da Wirth gsagt.


noch danker. dann mach ichs ebenso..... Cool
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Marek am Mo 3 Mai 2010 - 20:27

was soll denn das bei "x=2"? mag sein, dass mans iwie kennzeichnen muss. aber "x=2" kann doch nur falsch sein, weils ja eben gerade NICHT definiert is. das heißt ja praktisch, dass es "x=2" gar nicht geben kann. okay, man sollte vllt bei 2 nochmal aufteilen in x<2 und x>2, aber x=2 wirkt auf mich unsinnig.
avatar
Marek
Mini-Pons-Schütze
Mini-Pons-Schütze

Anzahl der Beiträge : 74

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Tom.W am Mo 3 Mai 2010 - 23:39

Checker Mark... bei der Vorzeichentabelle gehts ja auch nur um das Verhalten rechts und links NEBEN der Nullstelle/Definitionslücke. Ob es jetz eine Nst oder Lücke ist, is ja am Ende wurscht

_________________
Auch Wasser ist ein edler Tropfen, mischt man ihn mit Malz und Hopfen (:
avatar
Tom.W
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 469
Alter : 27
Ort : MiddleRockCity
LKs : Englisch/Chemie

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Di 4 Mai 2010 - 16:20

wie geht des nomal mit der ortskurve der extrempunkte?!
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Di 4 Mai 2010 - 16:23

hat si erübrigt! Wink
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mi 5 Mai 2010 - 12:50

was is ein drehwinkel?!
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Marek am Mi 5 Mai 2010 - 13:48

wenn du ne gerade hast, die du um die eigene achse drehst.
avatar
Marek
Mini-Pons-Schütze
Mini-Pons-Schütze

Anzahl der Beiträge : 74

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mi 5 Mai 2010 - 16:06

also moansd du z:bsp. i hab a dreieck abc und dreh des um die achse ab bis c nen bestimmten punkt / ebene / gerade erreicht. der winkel is dann drehwinkel?!
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Marek am Mi 5 Mai 2010 - 16:41

ja.
avatar
Marek
Mini-Pons-Schütze
Mini-Pons-Schütze

Anzahl der Beiträge : 74

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mi 5 Mai 2010 - 16:42

avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mi 5 Mai 2010 - 16:43

merce Wink
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  HCxISxMORExTHANxMUSIC am Mi 5 Mai 2010 - 17:43

http://www.onlinemathe.de/abitur/2005/GK/Stochastik/III/555


checkt jmd. wie die auf diese schlussfolgerung keman?!
also dass die nullhypothese bei z = 109 abgelehnt wird?!
avatar
HCxISxMORExTHANxMUSIC
Ur-Ur-Pons
Ur-Ur-Pons

Anzahl der Beiträge : 625
LKs : Deutsch, Französisch

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Marek am Mi 5 Mai 2010 - 19:01

öh.. ne. auf die k = 108 komm ich auch, aber warum die dann bei 109 ablehnen, weiß ich auch nicht. das hama doch letztes mal erst unten besprochen. vllt haben die da auch einen fehler drin, kann selbst ihnen mal passieren. mir erscheint das nur anders rum logisch.
avatar
Marek
Mini-Pons-Schütze
Mini-Pons-Schütze

Anzahl der Beiträge : 74

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Mathe bei Herrn Rupprecht

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 9 von 9 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten